Klosterkirche Ottobeuren



Sehr kurze Übersicht:

Die Benediktinerabtei (764 gegründet) steht inmitten des Ortes Ottobeuren.
Grundsteinlegung für die heutige Kirche war 1737; Weihe 1766.

Es handelt sich um ein spätbarockes Bauwerk von Johann Michael Fischer.

Besonders sehenswert sind neben dem Kirchenraum selbst ...
- das Chorgestühl
- die Reliefs ... sie stammen von Johann Josef Christian
- die Fresken ... Johann Jakob Zeiller und sein Vetter Franz Anton Zeiller
- und der Stuck ... u.a. auch von Johann Michael Feuchtmayer.